AKARS

 INFOBOX

Unser Café ist für Sie ab 9. Januar wieder in der Zeit von 15 - 17 Uhr geöffnet. Das Internetcafé ist in der Zeit von 15 - 18 Uhr für Sie geöffnet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

regio15
Kunst und Künstler aus der Region
Renate John

Die Kraft der Farben
Die Ausstellung ist jeden Dienstag zum Cafébetrieb zw. 15 und 17 Uhr oder nach Vereinbarung mit den Künstlern zu besichtigen.
Natürlich umrahmen die Exponate auch jede öffentliche Veranstaltung. Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung ist bis 26.01.2018 zu sehen.

 

 

  • Freitag - 26.01.2018 - 20.00 Uhr

    Anne Klinge - Fußtheater
    „Hugo – Ein Leben zu Fuß“

    Ihre Füße bewegen ganz Europa, sind umjubelt in Peru und auf der EXPO in Shanghai, auch das deutsche Fernsehen feierte sie als Neuentdeckung in Sendungen wie der „Bülent Celan-Show“, „Gottschalk-live“, „Tietjen und Hirschhausen“ und "Die Puppenstars". Weltweite Medienresonanz und aktuell 20 Millionen Clicks auf Youtube erreichte der Auftritt bei "Britain`s got talent".

    Fußtheater ist inszenierte Körperbeherrschung auf allerhöchstem Niveau. Dabei geht es nie um den Effekt verkleideter Füße. Ausgestattet mit Nasen, Mützen und Gewändern verwandeln sich die Füße unversehens zu eigenständigen Persönlichkeiten, die die Spielerin dahinter beinahe vergessen machen. In einer Mischung aus Erfindungsgeist und Fantasie „erzählen“ ihre Fußhelden bekannte und unbekannte Geschichten, mit Ironie und in kluger, humorvoller Dramaturgie durchleben sie Beziehungsdramen, Märchen, sogar Opern.

    "...Anne Klinges Körperbeherrschung, ihr Charme und ihr Können sowie die überraschende Idee, mit den Füßen zu spielen, brachte das Publikum buchstäblich zum Toben..." (SZ)

    "Wer glaubt, schon alles zu kennen, was Kleinkunst zu bieten hat, hat noch nicht dieses Fußtheater gesehen." (SZ)

    Der Traum vom Lachen-Machen und die Einsamkeit sind für einen Clown wie Licht und Schatten für den Tag. Hugo stolpert durch seinen Alltag, er ist verliebt. Doch nur ihr Bildnis in seinem Zimmer weiß davon – Ach!
    Dann der Sturz vom Seil, ein letztes Mal trägt er seine geliebte Seiltänzerin aus der Manege.
    Hugo kehrt dem Zirkus den Rücken. Doch seine Selbstmordversuche geraten zur Clown-Nummer. Er muss verreisen. Indem Hugo in die Welt geht, begegnet er Hunden, Kindern, Dirnen und Liebespaaren – aber vor allem begegnet er sich selbst.  
    Ein witzig-sentimentales Fußtheatermärchen, gespielt von Anne Klinge, die mit ihren unnachahmlichen Fußtheatergeschichten schon die ganze Welt bereiste.
    Regie: Anahita Mahintorabi (70 Minuten)

     

    Eintritt 15 Euro
    Schüler und Studenten mit Ausweis erhalten 50% Rückerstattung an der Abendkasse
    Der Vorverkauf beginnt 3 Wochen vor der Veranstaltung bei unseren Vorverkaufsstellen

     

    Diese Veranstaltung wird freundlicherweise unterstützt durch

     
    crossroad solutions - Herr und Frau Inhester, Schöckingen